Ing. Hubert Vallazza - Tanzlehrer aus Leidenschaft

 

Der Gründer und Inhaber des gleichnamigen TANZSCHUL- & TANZSPORTZENTRUMS, Ing. Hubert Vallazza, war viele Jahre erfolgreicher Turniertänzer bis in die höchste Startklasse S. Ab 1982 war er als freier Mitarbeiter in der traditionsreichen Tanzschule Schücker tätig, zuständig für die Sparten Latinotänze, Rock'n Roll, Boogie-Woogie und Discofox.
Zwischen 1984 und 1992 als Vizepräsident und 1993 auch als Präsident des österreichischen Rock'n Roll Verbandes aktiv, ist Hubert Vallazza im Rock'n Roll und Boogie-Woogie-Tanzsport seit Jahren die erste Kompetenz und Anlaufstelle für alle Freunde dieses Sports in Tirol. Durch sein Fachwissen, seine Kompetenz und seinen Einsatz ist er als Tirols aktivster Rock'n Roll-Akrobatik-Trainer weit über Österreichs Grenzen hinaus bekannt.
Seine Prüfung zum Tanzlehrer absolvierte er im Jahr 1988 in Wien mit Erfolg und begeistert durch seinen humorvollen und zielführenden Unterrichtsstil seit 1993 als konzessionierter Tanzlehrer in allen Bereichen des Gesellschaftstanzes und Tanzsportes im In- und Ausland. Seit 2009 führt er auch den formalen Titel "staatlich geprüfter, diplomierter Tanzmeister.
Bereits vorher als Fachreferent für Choreographien, Tanzfiguren und Rock'n Roll-Grundtechnik an der Bundesanstalt für Leibeserziehung in Graz tätig, legte unser Chef schließlich 1994 erfolgreich die Prüfung zum staatlich geprüften Lehrwart für Rock’n Roll und Boogie Woogie ab.
Als internationaler Pool-Wertungsrichter mit zahlreichen Einsätzen bei Welt- und Europameisterschaften, bzw. World Masters-Turnieren ist unser engagierter Chef stets mit den aktuellen Trends vertraut. Deshalb ist er ein beliebter und gefragter Fachreferent bei internationalen Workshops und Trainingslagern; neuerdings auch bei Seminaren zum Thema "Kindertanz - Spielerische Förderung des Selbstbewusstseins".
Als konzessionierter Fachreferent für das Gesellschaftszertifikat Lebenskultur vermittelt er seit Jahren vor allem auch Tirols Jugend und Studierenden die kleinen und großen Geheimisse einer erfolgreichen Bewältigung aller gesellschaftlichen Herausforderungen in Schule, Beruf und Freizeit.
Ganz nach dem auch von ihm gelebten Motto:

"Brillieren statt Blamieren" und
"Wissen wie es geht, bevor man es braucht"

 

 

 


 

Sonja Vallazza

 

Unsere beliebteste Tanzpädagogin ist ein stets lernbereiter Tausendsassa. So betreut Sie federführend und überaus erfolgreich den von uns als einzige Tanzschule Österreichs angebotenen, weltweit boomenden Bereich FELDENKRAIS® ganz nach dem Motto LEICHTER BEWEGEN - EIN LEBEN LANG!

 Sonja ist als allseits beliebter gute Geist unseres Teams immer zur Stelle, wenn irgendwo organisatorische Aufgaben umsichtig zu erledigen oder Interessierte umfassend zu beraten sind, Kursinteressenten umfassend informiert werden sollen, oder ein paar gute Tanztipps gefragt sind. Mit großer Begeisterung für die Vermittlung von Tanzen in seinen vielfältigen Spielarten avancierte Sonja mittlerweile nach intensiver Ausbildung zu einer der beliebtesten TanzlehrerInnen unseres Teams mit Fortsetzungsraten bis zu 100%. In unseren Sonntagsparties steht sie nicht nur ihren Kursgästen, sondern allen, die Hilfe benötigen, gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.

" Tanzen verbindet", so trägt Sonja seit Mai 2012 als Ehefrau unseres Chefs auch den Namen "Vallazza".